WAS UNS AUSMACHT

Jugend forscht

Gerade erst an unsere Schule angekommen, sind die Fünftklässler:innen schon eingeladen zu experimentieren. Wer daran Gefallen findet, dem steht eine Karriere als Jungforscher:in in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften offen. Im Laufe der Jahre kann an einer Vielzahl von Wettbewerben teilgenommen werden.

Durch eine Teilnahme lernen die Schüler:innen die naturwissenschaftliche Vorgehensweise beim Erkenntnisgewinn kennen, diese praxisnah anzuwenden, ihre Ergebnisse zu dokumentieren und mit Hilfe von Plakaten professionell zu präsentieren.

209 20220720 DO13298

Klasse 5–8

Die Arbeitsgemeinschaft Club 42 – Forscher:innen 5–8  steht für alle interessierten Schüler:innen offen. Bis zum Alter von 14 Jahren kann alleine oder in Kleingruppen am regionalen “Schüler experimentieren”-Wettbewerb teilgenommen werden.

Ab Klasse 9

Für die älteren Forscher steht die AG Club 42 –  Erfinder:innen offen. Ab einem Alter von 15 Jahren können die Schüler:innen ihre Projekte für den  überregionalen Jugend forscht Wettbewerb einreichen.

Daneben gibt es weitere themengebundene Wettbewerbe wie z.B. Invent a Chip, an denen Schüler:innen des MCG in den letzten Jahren sehr erfolgreich teilgenommen haben.

Jugend forscht Preis 2020

Auszeichnungen - MINT & Jugend forscht

Im Jahr 2020 haben wir das Zertifikat “MINT-freundliche Schule” erhalten.

Das bedeutet, dass an unserer Schule besonderer Wert auf die Förderung der MINT-Qualifikationen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) gelegt wird.

Im Jahr 2020 haben wir den “Jugend forscht Schulpreis 2020” verliehen bekommen.

Damit wurde der große Einsatz unserer Jungforscher:innen und Betreuer:innen gewürdigt. Über viele Jahre hinweg wurden an unserer Schule zahlreiche Projekte verwirklicht, die am Wettbewerb zahlreiche Erfolge auf Regional-, Landes- und sogar Bundesebene erziehlt haben.

Scroll to Top